PROJEKTERGEBNISSE

Die Zielsetzung des Projekts besteht darin, eine nachhaltige Plattform zu schaffen für die Vermittlung von Wissen, Fähigkeiten und Kompetenezen auf dem Gebiet der Nanotechnologie und des Innovationsmanagements insbesondere für Schlüsselpositionen im Management von Nanotechnologieunternehmen und verwandten Industriesparten, aber auch für Forscher, Intermediäre und sonstige Akteure entlang der Wertschöpfungskette von der Nanotechnologie-Forschung zur Markteinführung.

Im Detail wird das Projekt die folgenden Ergebnisse liefern:

  • das ENEX KOMPETENZPROFIL, strukturiert im Einklang mit ECVET Richtlinien,
  • zwei CURRICULA, die sowohl theoretische, als auch praxisorientierte Lerneinheiten mit Methodologien und Fallstudien verknüpfen, einerseits zu Grundlagen der Nanotechnologie (Materialien und Prozesse), andererseits zur Bewertung und zum Management von Innovationsprozessen,
  • ein E-LEARNING KURS, modular aufgebaut, der beide Curricula in ein neuartiges pädagogisches und interdisziplinäres Konzept zusammenführt,
  • geeignete Methodologien und RICHTLINIEN zur Validierung, Bewertung und begleitenden Kontrolle der Lernleistung der ENEX Lehrgangsteilnehmer gemäß europäischen Standarts (CEDEFOP 2009).