Präsentation der Projekt- und Forschungsergebnisse auf Abschlusskonferenz am 11.07.

von Daria Siverina (Kommentare: 0)

Zum Abschluss des dreijährigen ERASMUS+ Projekts "ENEX - Expert in Nanotechnology Exploitation" veranstaltet die Agentur INTAMT am 11. Juli 2017 in Düsseldorf eine Fachkonferenz, auf der die Forschungs- und Projektergebnisse vorgestellt werden.

Im Rahmen des ENEX Kurses wurden Weiterbildungskurse für Hochschulabsolventen und Berufstätige Weiterbildungskurse entwickelt, die der zunehmenden Bedeutung der Nanotechnologie in Industrie, Forschung und Gesellschaft gerecht werden. Das in dem Projekt verfolgte Weiterbildungskonzept basiert auf einem interdisziplinären Ansatz, der Nanotechnologie-Lernmodule mit Inhalten aus dem Innovationsmanagement kombiniert und zu einem neuartigen Qualifizierungskurs zusammenführt. Der Kurs wird nach Fertigstellung als Open Licence E-Learning-Kurs über eine Internetplattform zur Verfügung gestellt und nach den Richtlinien von ECVET (European Credit System for Vocational Education and Training) und EQF (European Qualification Frame) als berufsbegleitende Maßnahme validiert und eingestuft.

Gefördert wird das Projekt aus EU und ERASMUS+ Mitteln. Der Kurs wird dauerhaft kostenlos angeboten und kann als Open-Licence frei genutzt werden. Der ENEX Kurs ist ECVET akkreditiert und kann frei in umfangreiche Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen privatwirtschaftlicher Akteure sowie Bildungs- und Hochschuleinrichtungen eingebunden werden. 

Die Partner des multinationalen Projekts sind die Agenzia per lo Sviluppo Empolese Valdelsa SpA (ASEV) aus Italien, das ebenfalls in Italien ansässige 'Nello Carrara' Institut für angewandte Physik (IFAC), das niederländische Institut für Nanotechnologie MESA+, die Fakultät für Management der Universität Lodz sowie die Polytechnische Universität Bukarest. Entwickelt und koordiniert wird das Projekt von der internationalen Agentur für Marketing und Technologietransfer (INTAMT).

Die Konferenz findet statt am 11.07.2017, 15.00 – 18.00 Uhr im:

Life Science Center Düsseldorf Merowingerplatz 1a 40225 Düsseldorf

Die Teilnahme ist selbstverständlich frei von Kosten und Verpflichtungen. Anmelden können Sie sich unter events.enex-nano.eu (empfohlen) oder per E-Mail an events@enex-nano.eu.

Zurück

Einen Kommentar schreiben